Angebote zu "Jubiläum" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Roth, Jonathan: 2000 Jahre Varusschlacht - Jubi...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos?, Titelzusatz: Eine kulturanthropologische Fallstudie zur Erinnerungskultur, Autor: Roth, Jonathan, Verlag: Waxmann Verlag GmbH // Waxmann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Varusschlacht, Rubrik: Volkskunde, Seiten: 124, Reihe: Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie / Volkskunde (Nr. 5), Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos?
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos? ab 24.9 € als Taschenbuch: Eine kulturanthropologische Fallstudie zur Erinnerungskultur. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Völkerkunde,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos?
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos? ab 24.9 EURO Eine kulturanthropologische Fallstudie zur Erinnerungskultur

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
2000 Jahre Varusschlacht - Jubiläum eines Mythos?
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

2009 war das Jahr eines ungewöhnlichen Jubiläums: landesweit wurde unter prominenter Beteiligung des 2000. Jahrestages der "Schlacht im Teutoburger Wald" gedacht. Dieses Ereignis, dessen historische Spuren sich weitgehend verloren haben, erlangte gleichwohl im Prozess der deutschen Nationalwerdung "mythische" Bedeutung, die auch im Jubiläumsjahr im Mittelpunkt der öffentlichen AuseinanderSetzung stand.Ausgehend vom Konzept der Erinnerungskultur untersucht der Autor zahlreiche Aktivitäten, die 2009 rund um das Thema Varusschlacht stattfanden. Dabei werden Kulturevents, Museumsausstellungen sowie Produkte eines multimedialen Geschichtsmarktes im Hinblick auf ihre erinnerungskulturelle Symbolik analysiert und damit Fragen zum Umgang mit Geschichte im Alltag thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Varus
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Männer - ein Verrat: Nie war eine Schlacht so verheerend Publius Quinctilius Varus war ein Mann von Charakter, Stärke und viel Vertrauen in die Seinen. Denn sonst hätte der römische Statthalter die Zeichen deuten können, die er übersehen wollte. Hinweise darauf, dass der Cherusker Arminius nicht zuallererst sein enger Vertrauter war, sondern im Herzen immer noch Germane - und als Germane die römischen Unterdrücker auf brutalste Weise zu vernichten plante. Die Varusschlacht tötete 20.000 Menschen - Männer, Frauen, Kinder - und gilt als Schicksalsstunde Europas. . Der Roman zum Jubiläum: 2.000 Jahre Varusschlacht . Nach der 'Cinna'-Trilogie begeistert Iris Kammerer mit einem neuen grossen Roman . Faszinierend, actionreich und spannend wie Bernard Cornwell

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Zur Bedeutung der Varusschlacht
3,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Briefmarken, Ausstellungen und zahlreiche Zeitungsartikel wurden dem 2000-jährigen Jubiläum der Varusschlacht im vergangenen Jahr gewidmet. Obwohl diese schon so lang zurück liegt und zwischen Völkern stattfand, die wir nur sehr eingeschränkt als unsere Vorfahren bezeichnen können, ist die Rezeption des Themas noch immer aktuell. Warum die Schlacht im Teutoburger Wald im Herbst des Jahres 9 n. Chr. nicht in Vergessenheit geriet, kann dadurch erklärt werden, dass sie damals wie heute weitreichende oder wenigstens geschaffene Langzeitfolgen hatte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Varus
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Männer - ein Verrat: Nie war eine Schlacht so verheerend Publius Quinctilius Varus war ein Mann von Charakter, Stärke und viel Vertrauen in die Seinen. Denn sonst hätte der römische Statthalter die Zeichen deuten können, die er übersehen wollte. Hinweise darauf, dass der Cherusker Arminius nicht zuallererst sein enger Vertrauter war, sondern im Herzen immer noch Germane - und als Germane die römischen Unterdrücker auf brutalste Weise zu vernichten plante. Die Varusschlacht tötete 20.000 Menschen - Männer, Frauen, Kinder - und gilt als Schicksalsstunde Europas. . Der Roman zum Jubiläum: 2.000 Jahre Varusschlacht . Nach der 'Cinna'-Trilogie begeistert Iris Kammerer mit einem neuen großen Roman . Faszinierend, actionreich und spannend wie Bernard Cornwell

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Zur Bedeutung der Varusschlacht
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Briefmarken, Ausstellungen und zahlreiche Zeitungsartikel wurden dem 2000-jährigen Jubiläum der Varusschlacht im vergangenen Jahr gewidmet. Obwohl diese schon so lang zurück liegt und zwischen Völkern stattfand, die wir nur sehr eingeschränkt als unsere Vorfahren bezeichnen können, ist die Rezeption des Themas noch immer aktuell. Warum die Schlacht im Teutoburger Wald im Herbst des Jahres 9 n. Chr. nicht in Vergessenheit geriet, kann dadurch erklärt werden, dass sie damals wie heute weitreichende oder wenigstens geschaffene Langzeitfolgen hatte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot